Sie befinden sich hier: Startseite > Das Neueste vom Müller  > Neue Nachrichten

Dinkelzüchtung auf dem Hofgut Oberfeld

Das biodynamisch bewirtschaftete Hofgut Oberfeld in Darmstadt wurde in diesem Jahr mit dem Bundespreis Ökologischer Landbau ausgezeichnet. Das Hofgut überzeugte insbesondere durch die Innovationen einer Bürgeraktiengesellschaft. Unsere Kollegin Dr. Isabell Hildermann hat das Hofgut besucht.

http://www.landwirtschaft-oberfeld.de/

Catherine Cuendet von der Getreidezüchtung Peter Kunz hat hier einen Standort für die biodynamische Dinkelzüchtung aufgebaut. Ihr Zuchtgarten weist eine beeindruckende Vielfalt an Dinkelsorten und Spezialitäten auf.

Gerade beim Dinkel ist die Züchtung neuer Sorten besonders wichtig. Im Anbau sind mittlerweile nur noch sehr wenige, bereits ältere Sorten. Spannend und eindrücklich schön zeigen sich die neuen Dinkelstämme, die nun in der Sortenprüfung sind. Bevor sie für den Anbau zugelassen werden, werden sie von den Sortenämtern über zwei Jahre kritisch auf 40 verschiedene Kriterien geprüft.

Die klimatischen Bedingungen verändern sich dramatisch. Klimawandel ist von einem Zukunftsszenario zur erlebbaren Realität geworden. Auf das extrem trockene vergangene Jahr folgt jetzt ein Jahr mit langanhaltenden, schweren Niederschlägen. Das fordert die Pflanzen stark heraus. Beispielsweise treten Krankheiten auf, die in den vergangenen Jahrzehnten kaum eine Rolle gespielt haben und an die viele Sorten nicht angepasst sind. Aufgabe der Züchtung ist es, Getreidesorten zu entwickeln, die mit diesen Herausforderungen zurechtkommen.

Neben Dinkel werden hier am Standort auch Emmersorten geprüft. Beim Emmer gibt es gerade mal noch zwei Sorten im Anbau.

Eine ganz besondere Rarität gibt es hier noch zu entdecken – den Binkel, auch Dickkopfweizen genannt. Binkel ist eine Kreuzung aus Dinkel und Weizen. War er über viele Jahrzehnte ein wichtiges Getreide, so ist er heute völlig aus dem Anbau verschwunden.

Die Arbeit der Getreidezüchter ist wichtig, damit auch in Zukunft Sorten zur Verfügung stehen, die mit den anspruchsvollen Bedingungen in der biodynamischen Landwirtschaft und den veränderten klimatischen Bedingungen zurechtkommen. Das sichert unsere Ernährung!

Die Finanzierung dieser Arbeit ist für alle Züchter jedes Jahr eine große Herausforderung. Ein Grundetat steht kaum zur Verfügung, die Arbeit wird hauptsächlich über diverse Stiftungen wie z.B. den Saatgutfonds der Zukunftsstiftung Landwirtschaft finanziert: http://www.zukunftsstiftung-landwirtschaft.de/saatgutfonds/

Neues für die schnelle Küche

Ab sofort gibt es vier neue Couscous-Sorten.  Mehr...

Glutenfreie Haferflocken

Ab sofort neu im Sortiment

Yannicks Favorit

Mais-Schoko-Müsli schmeckt herrlich knusprig nach Schokolade und Nüssen

Jetzt erhältlich

Ab sofort ist die neue Müsliwoche lieferbar! mehr...

Jetzt glutenfrei

Maismehl, Reismehl und Polenta mit Glutenfrei-Siegel.

Neue Nudelsorten

Ab sofort gibt es zwei neue Nudelsorten im SPIELBERGER-Sortment.  mehr...

Nun auch in Dinkel!

Leckere Dinkel-Backerbsen für die Suppe und zum Kabbern! 

Neu im Sortiment

Dinkelflocken in Zartblatt-Qualität

mehr...

Das mag Tobias!

Annikas Liebste

Backerbsen schmecken nicht nur in der Suppe, sondern auch so!

mehr...

 

Für jeden eines

Mini-Kuchenböden für das Törtchen zwischendurch

mehr... 

Tipp von Isabell

Dinkelflakes - am liebsten mit Naturjoghurt und schwarzen Johannisbeeren!

Frauke's Liebste!

z.B. mit buntem Gemüse in feiner Sahnesauce.

Für die Osterbäckerei

Schon probiert?

PurPur-Weizenflocken mit dem natürlichen Zellschutz

Produktempfehlung im Januar

Kamutflocken

NEU: Müllers Feine

Elf neue Nudel-Sorten aus Hartweizengrieß und vor allem aus Dinkelmehl, traditionell gefertigt.

... mehr

nach oben