Sie befinden sich hier: Startseite > Mühle  > Zum Unternehmen  > Produktion

Nachfolgend möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in unseren Verarbeitungsprozess geben.  

Wareneingang
Termingerechte Anlieferungslogistik ist die Vorrausetzung für einen durchgängigen Warenfluss. Hier werden die ersten Proben für die Wareneingangskontrolle gezogen.     

Getreidereinigung
Im Aspirateur wird mit Hilfe eines Luftstroms und verschiedenen Sieben das Getreide von Staub, Spreu und Sand gereinigt.
Ein Magnet sondert Fremdkörper aus Metall, wie z. B. Schrauben oder Nägel, heraus.
Der Steinausleser sondert Steinchen und andere mineralische Fremdstoffe aus.   

Ein Trieur trennt Körner von verschiedener Form und Größe voneinander, z. B. runde Körner von länglichen Weizenkörnern, aber vor allem reinigt er das Getreide von Unkrautsamen wie Wicken und Klettenlaubkraut.                   

Die Scheuermaschine ist ein wichtiger Teil der Speisegetreidereinigung. Hier wird die äußere Schicht des Korns gescheuert und gebürstet, ohne dass das Korn wesentlich verletzt oder beschädigt wird.               

Der Tischausleser ermöglicht das Aussortieren von Mutterkorn, Flughafer und Leichtkorn. Die Trennung der Körner geschieht auf Grund der unterschiedlichen spezifischen Gewichte der Körner und deren Oberflächenbeschaffenheit.                    

Vermahlung

Die Walzenstühle sind das Herz jeder Mühle. In jedem Walzenstuhl befindet sich ein geriffeltes oder ein angerautes Walzenpaar, das ähnlich wie ein Zahnrad funktioniert. Bis zu 18 Mahlpassagen kann das Getreide in der SPIELBERGER Mühle passieren, je nachdem, welche Mehlqualität bzw. welches Mahlprodukt erreicht werden soll. Man unterscheidet Mahlprodukte nach ihrer Größe:• Kleie: zerkleinerte Schalenteile des Getreidekorns

• Schrot: grob zerkleinertes Getreidekorn

• Grieß: mittelgroße Teilchen aus dem Getreidekorn

• Mehl: fein vermahlenes Getreidekorn, als Vollkornmehl oder teilausgemahlenes Mehl

Die Grießputzmaschine sortiert mittels Sieben die in der Schroterei angefallenen Grieße in verschiedene Fraktionen, unter gleichzeitigem Absaugen der noch anhaftenden Schalenteile. Danach wird der Grieß zu Speisezwecken abgepackt oder zu Typenmehlen weiterverarbeitet. 

Der Plansichter ist eine Siebmaschine zum Sichten und Sortieren innerhalb der Vermahlungsprozesse. Hier werden entstandenen Mehlteilchen nach der Größe sortiert und voneinander getrennt. Der Bewegungsvorgang entspricht im Prinzip der Handsiebung. In mehreren getrennten Siebabteilen (auf kleinstem Raum) wird im laufenden (kreisenden) Betrieb eine Siebung und Sichtung, d. h. eine Schichtung des Mahlgutes nach spezifischem Gewicht erreicht. Insgesamt besteht dieser Sichter aus 16 verschiedenen Abteilungen mit jeweils 4-6 unterschiedlichen Sieben.

Automatische Abpackstraßen
Die vollautomatische Abpackstraße bildet den Schluss des Verarbeitungsprozesses.                                                 

Warenausgang

Die gekühlten Versandhallen mit 1000 Palettenstellplätzen und die 4 Siloverladeeinrichtungen ermöglichen tagtäglich eine reibungslose Warenlogistik.       

Neues für die schnelle Küche

Ab sofort gibt es vier neue Couscous-Sorten.  Mehr...

Glutenfreie Haferflocken

Ab sofort neu im Sortiment

Yannicks Favorit

Mais-Schoko-Müsli schmeckt herrlich knusprig nach Schokolade und Nüssen

Jetzt erhältlich

Ab sofort ist die neue Müsliwoche lieferbar! mehr...

Jetzt glutenfrei

Maismehl, Reismehl und Polenta mit Glutenfrei-Siegel.

Neue Nudelsorten

Ab sofort gibt es zwei neue Nudelsorten im SPIELBERGER-Sortment.  mehr...

Nun auch in Dinkel!

Leckere Dinkel-Backerbsen für die Suppe und zum Kabbern! 

Neu im Sortiment

Dinkelflocken in Zartblatt-Qualität

mehr...

Das mag Tobias!

Annikas Liebste

Backerbsen schmecken nicht nur in der Suppe, sondern auch so!

mehr...

 

Für jeden eines

Mini-Kuchenböden für das Törtchen zwischendurch

mehr... 

Tipp von Isabell

Dinkelflakes - am liebsten mit Naturjoghurt und schwarzen Johannisbeeren!

Frauke's Liebste!

z.B. mit buntem Gemüse in feiner Sahnesauce.

Für die Osterbäckerei

Schon probiert?

PurPur-Weizenflocken mit dem natürlichen Zellschutz

Produktempfehlung im Januar

Kamutflocken

NEU: Müllers Feine

Elf neue Nudel-Sorten aus Hartweizengrieß und vor allem aus Dinkelmehl, traditionell gefertigt.

... mehr

nach oben