Sie befinden sich hier: Startseite > Produkte  > Produkte ohne Gluten

Produkte ohne Gluten

Immer mehr Menschen müssen oder wollen sich ohne Gluten ernähren. Insbesondere Personen, die an Zöliakie erkrankt sind und deshalb kein Gluten vertragen, sind sehr empfindlich und reagieren bereits auf geringste Spuren von Gluten mit gravierenden Krankheitserscheinungen. Sie leiden beispielsweise unter schweren Entzündungen des Darms, schmerzhaften Koliken und starken Durchfällen. Die einzige bislang mögliche Therapie für diese Menschen ist der lebenslange Verzicht auf Gluten. Selbst kleinste Mengen können zu einem erneuten Ausbrechen der Krankheitserscheinungen führen.

DZG-Ähre garantiert Glutenfreiheit

Für diese Menschen bieten wir ein vielfältiges Sortiment an zertifiziert glutenfreien Produkten an, das laufend weiter wächst. Diese Produkte erfüllen die Anforderungen der Deutschen Zöliakie-Gesellschaft (DZG) und tragen deutlich sichtbar das DZG-Symbol, die durchgestrichene Ähre.

Maßnahmen vom Anbau bis zur Abpackung
Um den vorgegebenen Grenzwert von unter 20 ppm Gluten (20 mg/kg) zu gewährleisten, sind umfangreiche Maßnahmen erforderlich. Dies beginnt bereits beim Landwirt, der im Anbau und bei der Ernte Gluten-Verunreinigungen vermeiden muss. Auch bei der Lagerung und beim Transport muss sichergestellt werden, dass die Produkte nicht mit Gluten in Berührung kommen. Damit in unserer Mühle kein Gluten in die Produkte gelangen kann, achten wir auf streng getrennte Warenströme. Sowohl die Lagerhalle für die glutenfreie  Rohware als auch die Produktionsstätte für die Abpackung der glutenfreien Produkte sind räumlich vom Mühlenbetrieb getrennt.

Analysen schaffen Sicherheit

Vor der Abpackung der zertifiziert glutenfreien Produkte wird die Anlage vollständig nass gereinigt, um eventuelle Spuren von Gluten zu entfernen. Die Qualitätssicherung führt nach Abschluss der Reinigung einen so genannten Abklatschtest durch. Dieser Test zeigt an, ob die Reinigung ausreichend war und die Anlage frei von Gluten ist. Erst nach diesem Abklatschtest wird die Anlage für die Abpackung der glutenfreien Produkte freigegeben.

Zu Beginn, in der Mitte und am Ende einer Abpackung werden Proben gezogen. Diese Proben werden zur Analyse auf Gluten an ein externes Labor gegeben. Wenn dieses Laborergebnis vorliegt, werden die Produkte für die Auslieferung freigegeben. Um den Produktschutz zu gewährleisten, werden sie in Folienbeutel und nicht in Papierbeutel verpackt.

Eine Übersicht über unser Sortiment garantiert glutenfreier Produkte finden Sie hier...

Tipps und Rezepte zum glutenfreien Backen finden Sie hier...

Neues für die schnelle Küche

Ab sofort gibt es vier neue Couscous-Sorten.  Mehr...

Glutenfreie Haferflocken

Ab sofort neu im Sortiment

Yannicks Favorit

Mais-Schoko-Müsli schmeckt herrlich knusprig nach Schokolade und Nüssen

Jetzt erhältlich

Ab sofort ist die neue Müsliwoche lieferbar! mehr...

Jetzt glutenfrei

Maismehl, Reismehl und Polenta mit Glutenfrei-Siegel.

Neue Nudelsorten

Ab sofort gibt es zwei neue Nudelsorten im SPIELBERGER-Sortment.  mehr...

Nun auch in Dinkel!

Leckere Dinkel-Backerbsen für die Suppe und zum Kabbern! 

Neu im Sortiment

Dinkelflocken in Zartblatt-Qualität

mehr...

Das mag Tobias!

Annikas Liebste

Backerbsen schmecken nicht nur in der Suppe, sondern auch so!

mehr...

 

Für jeden eines

Mini-Kuchenböden für das Törtchen zwischendurch

mehr... 

Tipp von Isabell

Dinkelflakes - am liebsten mit Naturjoghurt und schwarzen Johannisbeeren!

Frauke's Liebste!

z.B. mit buntem Gemüse in feiner Sahnesauce.

Für die Osterbäckerei

Schon probiert?

PurPur-Weizenflocken mit dem natürlichen Zellschutz

Produktempfehlung im Januar

Kamutflocken

NEU: Müllers Feine

Elf neue Nudel-Sorten aus Hartweizengrieß und vor allem aus Dinkelmehl, traditionell gefertigt.

... mehr

nach oben