VPEs: 1kg, 2,5kg, 5kg

Kontrollstelle: DE-ÖKO-007

Jetzt im Shop ansehen

Allgemein

für die Vollkornbäckerei, Frischkorn-Müslis und Breie

Verwendung

Verwenden Sie Roggen gemahlen oder zu Flocken gewalzt für die Vollkornbäckerei. Zum Keimen geeignet. Rezept: Roggenvollkornbrot Zutaten: 500 g Roggen, 10 g Salz, 10 g Frischhefe, 75 g Natur-Sauerteig, 375 ml warmes Wasser Zubereitung: Roggen mittelfein mahlen. Hefe und Sauerteig im warmen Wasser auflösen. Mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel zu einem Teig kneten und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen. Anschließend den Teig in eine gefettete, bemehlte Backform geben, abgedeckt weitere 45 Minuten im Warmen gehen lassen. Das Brot mit etwas Wasser bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C auf der unteren Schiene ca. 45 Minuten backen. Variante: 1 TL Kreuzkümmel und ein 1 TL Koriandersamen in den Teig einkneten.

Zutaten

ROGGEN**

**aus biodynamischem Anbau

Diese Zutatenliste entspricht einer Volldeklaration im Sinne der Richtlinien des Bundesverbandes Naturkost & Naturwaren.

Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.

Bio-Erzeugnis: ja
Anteil an Bio-Zutaten: 100% bio
Staatliche Siegel: EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos: EU-Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-007
Welcher Standard wird erfüllt: demeter
glutenhaltiges Getreide: enthalten
Roggen: enthalten
Dinkel: Spuren möglich
vegan: ja
vegetarisch: ja
Energie kJ / kcal: 1362 kJ / 323 kcal
Fett: 1.7 g
davon gesättigte Fettsäuren: 0.3 g
Kohlenhydrate: 60.7 g
davon Zucker: 0.9 g
Eiweiß: 9.5 g
Salz: 0.01 g
Rechtlicher Status: Lebensmittel
Saisonartikel: nein
Region: Deutschland
Verpackungsmaterial: 22 PAP (Papier)
Verpackungsart: Tüte
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis: Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden