VPE: 500g

Kontrollstelle: DE-ÖKO-007

Jetzt im Shop ansehen

Allgemein

Die Herstellung von Haferflocken unterscheidet sich von allen anderen Flocken. Beim Hafer ist die Schale, der sogenannte Spelz, besonders fest mit dem Korn verbunden. Er fällt deshalb nicht beim Dreschen ab. Der Spelz ist aber nicht genießbar und muss vor dem Flockieren entfernt werden. Damit die Haferkerne ihr wundervoll nussiges Aroma entfalten können, werden sie bei Spielberger vor dem Entspelzen zuerst schonend gedarrt. Das ist eine echte Besonderheit, denn unsere Mühle setzt als einzige Bio-Flockenmühle auf die Rohhafer-Darre. Dabei wird der ungeschälte Hafer mehr als anderthalb Stunden erwärmt. Der unverdauliche Spelz schützt dabei die empfindlichen Kerne und seine positiven Inhaltsstoffe, während das Darren den Flocken ihr einzigartiges Aroma verleiht. Nach der Darre wird der Hafer vom Spelz befreit, wie alle anderen Getreidesorten gedämpft und zu Flocken gewalzt. Bei Großblattflocken ergibt ein Getreidekorn eine Flocke. Hafer wird häufig unterschätzt, dabei ist die alte Getreidesorte ein wahres heimisches Superfood. Hafer bietet eine Menge Vitamine und Mineralstoffe wie B-Vitamine, Vitamin E, Kalium, Eisen und Zink. Zudem punktet das Getreide mit einem hohen Eiweißgehalt und sättigenden Ballaststoffen. Besonders reich ist Hafer an dem Ballaststoff Beta-Glucan. Dieser macht ihn besonders gesund, denn Beta-Glucan wirkt sich positiv auf den Cholesterin- und Blutzuckerspiegel aus.

Verwendung

Unsere Haferflocken können ohne Kochen oder Einweichen genossen werden. Einfach mit Joghurt, Milch, pflanzlichen Alternativen oder Saft mischen und warm oder kalt genießen. Nach Wunsch z.B. mit frischem Obst, Trockenfrüchten, Nussmus, Marmelade, Honig oder Gewürzen verfeinern. Neben der klassischen Verwendung als Müslizutat, schmecken Flocken auch in Gebäck wie Kekse, Müsliriegel oder Brot, aber auch in herzhaften Gerichten wie z.B. Suppen und Bratlinge. Rezept: Kerniger Frühstücksbrei mit Obst; Ca. 120 ml Flüssigkeit (Wasser und Milch/planzliche Alternative) aufkochen und vom Herd nehmen. 40 g Haferflocken und etwas geriebene Zitronenschale einrühren, kurz quellen lassen und nach Belieben süßen. Evtl. noch etwas Flüssigkeit hinzufügen. Mit Beeren oder anderem Obst ein leckeres Frühstück. Weitere leckere Rezepte finden Sie auf unserer Internetseite: www.spielberger.de

Zutaten

HAFERflocken Großblatt**

**aus biodynamischem Anbau

Diese Zutatenliste entspricht einer Volldeklaration im Sinne der Richtlinien des Bundesverbandes Naturkost & Naturwaren.

Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.

Bio-Erzeugnis: ja
Anteil an Bio-Zutaten: 100% bio
Staatliche Siegel: EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos: EU-Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-007
Welcher Standard wird erfüllt: demeter
glutenhaltiges Getreide: enthalten
Hafer: enthalten
Weizen: Spuren möglich
Dinkel: Spuren möglich
Gerste: Spuren möglich
Roggen: Spuren möglich
vegan: ja
vegetarisch: ja
Energie kJ / kcal: 1470 kJ / 348 kcal
Fett: 7.0 g
davon gesättigte Fettsäuren: 1.3 g
Kohlenhydrate: 58.7 g
davon Zucker: 1.1 g
Eiweiß: 13.5 g
Salz: 0.02 g
Rechtlicher Status: Lebensmittel
Saisonartikel: nein
Region: Deutschland
Verpackungsmaterial:
Verpackungsart: Beutel
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis: Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden