Porridge mit Champignons, Tomaten, Avocado und Spiegelei

Porridge mit Champignons, Tomaten, Avocado und Spiegelei

Tags: Porridge, Porridgeflocken, Pilze, Tomaten, Avocado, Ei

Zutaten

Für eine Portion:

100 g Champignons

4 Cherry-Tomaten

Olivenöl

Salz, Pfeffer

6 Halme Schnittlauch

½ Avocado

1 TL Zitronensaft

1 Portion Porridge nach Grundrezept

1 Ei

Frisch geriebene Muskatnuss

Zubereitung

Champignons waschen, putzen und würfeln. Cherry-Tomaten waschen, in Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und darin die Champignons scharf anbraten. Tomatenscheiben dazugeben und kurz mitbraten. Das Gemüse salzen und pfeffern, die Herdplatte ausschalten und die Pfanne mit einem Deckel bedeckt, darauf stehen lassen, damit Pilze und Tomaten warm bleiben.

Währenddessen den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden. Die Avocado mit einem Löffel aus der Schale lösen und in Spalten schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit die Avocado nicht braun wird.

Porridge nach dem Grundrezept auf der Verpackung zubereiten. Fertiges Porridge abdecken damit es warm bleibt und zur Seite stellen.

In der Zwischenzeit in einer zweiten Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, Ei hineinschlagen und zu einem Spiegelei braten, salzen und pfeffern.

Das fertige Porridge auf einen Teller geben, gebratene Champignons und Tomaten dazugeben, Avocadospalten salzen und ebenfalls darauf verteilen. Zuletzt das Spiegelei auf den Teller geben, alles mit Schnittlauch bestreuen und Muskatnuss darüber reiben.

Tipp: Wer es noch deftiger mag, kann dazu noch etwas Speck anbraten.

Kundenbewertung

Für dieses Rezept gibt es noch keine Kundenbewertung. Schreiben Sie die erste Rezension!