Schwedische Pannkakor

Tags: Hafervollkornmehl, Weizenmehl, Mehl, Backpulver, Pfannkuchen, Schwedenmilch, Vegetarisch

Zutaten

120 g Weizenmehl 550

120 g Hafer-Vollkornmehl

2 TL Backpulver

1 TL Salz

1 EL Rohrohrzucker

50 g Butter

250 ml Schwedenmilch (z.B. von Schrozberg)

2 Eier

Zubereitung

In einer Schüssel Mehl mit Backpulver, Salz und Rohrohrzucker vermischen. Die Butter in einem Topf zerlassen und zusammen mit Schwedenmilch und Eiern in die Schüssel geben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren und ca. 10 Minuten ruhen lassen.

In einer Pfanne etwas Öl oder Butter erhitzen und esslöffelweise kleine Portionen Teig in die heiße Pfanne setzen. Sobald der Pannkakor an den Rändern leicht bräunlich wird, diesen mit Hilfe eines Pfannenwenders wenden und von der anderen Seite fertig backen.

Tipp: Pannkakor werden in Schweden mit geschlagener Sahne und Drottningsylt gegessen – zu Deutsch „Königinnenmarmelade“, einer klassischen schwedischen Marmelade aus Himbeeren und Blaubeeren. Pannkakor schmecken wie alle Pfannkuchen aber auch mit verschiedensten anderen Füllungen oder Toppings.

Kundenbewertung

Für dieses Rezept gibt es noch keine Kundenbewertung. Schreiben Sie die erste Rezension!