Dinkel-Röhrchen mit Paprika Hüttenkäse-Creme

Dinkel-Röhrchen mit Paprika Hüttenkäse-Creme

Tags: Dinkelnudeln, Nudeln, Paprika, Käse, Zwiebeln, Vegetarisch

Zutaten

1 rote Paprika

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

400 g Spielberger Dinkel-Röhrchen hell

2 EL Rapsöl

2 TL Paprikapulver edelsüß

2 TL Paprikapulver scharf

1 Bund Schnittlauch

4 EL Saure Sahne

100 g Hüttenkäse

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Paprika waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln ebenfalls in feine Streifen schneiden, Knoblauch fein hacken oder durch eine Knoblauchpresse drücken.

Dinkel-Röhrchen in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Eine Schöpfkelle Nudelwasser beiseite stellen.

In der Zwischenzeit Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika bei mittlerer Hitze einige Minuten dünsten.

Beide Paprikapulver dazugeben und unterrühren. Das Nudelwasser dazugeben und alles mit Deckel 3-4 Minuten köcheln lassen. Währenddessen Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Ringe schneiden. Saure Sahne und Hüttenkäse unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zusammen mit den Dinkel-Röhrchen servieren und mit Schnittlauch bestreuen.

Kundenbewertung

Für dieses Rezept gibt es noch keine Kundenbewertung. Schreiben Sie die erste Rezension!