Gemüse-Wok mit Basmati-Reis

Tags: Basmati-Reis, Wok

Zutaten

350 g Basmati-Reis, weiß
200 g Möhren
1 rote Paprika
250 g Brokkoli-Röschen
1 Knoblauchzehe
3 Frühlingszwiebeln
1 Stange Lauch
100 g Zwiebeln
250 g Cocktailtomaten
1 Chilischote
4 EL Kokos- oder Bratöl
Einige Stängel glatte Petersilie
1 TL Rohrohrzucker
6-7 EL milde Sojasoße
Salz, Pfeffer, Paprika

Zubereitung

Den Brokkoli putzen, waschen und die Röschen abschneiden. Kurz in kochendem Wasser blanchieren. Die Möhren schälen und in Streifen schneiden. Paprika waschen und ebenfalls in Streifen schneiden. Den Lauch und die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in schmale Ringe schneiden. Den Knoblauch und die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Chili waschen, längs halbieren, entkernen und in halbe Ringe schneiden. Die Petersilie waschen und klein schneiden. 

Den Basmatireis in 500 ml leicht gesalzenem Wasser aufkochen und 10-15 min zugedeckt köcheln lassen. Gleichzeitig das Öl im Wok oder einer hohen Pfanne erhitzen. Knoblauch, Zwiebeln, Frühlingszwiebeln und Lauch darin anschwitzen. Danach Möhren, Paprika und Chili dazugeben und 4 min unter Rühren andünsten. Anschließend Brokkoli-Röschen unterheben und kurz mitdünsten lassen. Zucker und Sojasoße untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer extra Pfanne die Cocktailtomaten mit etwas Öl leicht andünsten und als letztes unter das Gemüse heben.

Mit Petersilie bestreuen und zusammen mit dem Basmati-Reis servieren.

Kundenbewertung

Für dieses Rezept gibt es noch keine Kundenbewertung. Schreiben Sie die erste Rezension!