Kinderstollen

Tags: Backen, Weihnachtsbäckerei

Zutaten

250 g Magerquark
150 g Zucker
1/2 TL gemahlene Vanille
2 Eier
8 EL Öl
4 EL Milch
500 g Mehl
1 P Backpulver
1 TL gemahlener Zimt
100 g gehackte Haselnüsse
150 g gehackte Schokolade
50 g Butter
40 g Puderzucker
Mehl zum Bearbeiten

Zubereitung

Quark, Zucker, Vanille, Eier, Öl und Milch gut verrühren. Mehl, Backpulver und Zimt mischen und nach und nach darunter kneten. Gehackte Haselnüsse und Schokolade unterkneten. 

Teig in etwa 30 Portionen teilen. Jede Teigportion flach drücken, in der Mitte mit dem Daumen eine Furche eindrücken und den Teig zusammenschlagen. So bekommt das Gebäck seine typische Stollenform. Stollen auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche legen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad etwa 8 Minuten backen.

Stollen auf ein Kuchengitter legen. Die Butter schmelzen lassen und die noch warmen Stollen damit bestreichen. Sofort mit Puderzucker bestreuen. Der Puderzucker klebt an der warmen Butter. 

Varianten:
Anstelle der Schokolade kleine Apfelstückchen oder Rosinen verwenden.

Die Kinderstollen halten in einer Kuchenbox bis zu drei Tage.

Kundenbewertung

Für dieses Rezept gibt es noch keine Kundenbewertung. Schreiben Sie die erste Rezension!