Syltgrottor - Sylthöhlen

Tags: Weihnachten, Weihnachtsplätzchen, Plätzchen, Rezept

Zutaten

200 g Butter, zimmerwarm
90 g Zucker
1 ½ TL Vanillezucker
1 TL Backpulver
1 TL Zimt
270 g Weizenmehl Typ 550
150 g Linnéas svenska Drottningsylt (Fruchtaufstrich aus Blaubeeren und Himbeeren)

Zubereitung

  1. Die zimmerwarme Butter und den Zucker schaumig schlagen.
  2. Den Vanillezucker, das Backpulver, den Zimt und das Mehl vermischen und gemeinsam mit der Butter zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Dein Teig dann in kleine Stücke teilen und zu kleinen Kugeln formen, die in eure Mini- Muffinformen passen. Sie sollten nicht über den Rand hinaus gehen. Die Kugeln dann in Mini-Muffinformen legen. Ideal ist hier ein Mini-Muffinblech.
  4. In die Kugeln, zum Beispiel mit einer Zitronenpresse, eine Mulde drücken und diese dann mit Drottningsylt füllen.
  5. Bei Umluft 175°C ca. 20 Minuten backen.

 

Rezept von:

Kundenbewertung

Für dieses Rezept gibt es noch keine Kundenbewertung. Schreiben Sie die erste Rezension!