Müller Magnus

Müller Magnus

Müller Magnus

Sinnvolle Aufgabe

Magnus hat sich bewusst für den Beruf des Müllers entschieden. Zuvor hat der Auszubildende zum Müller in der Spielberger Mühle bereits mehrere Semester studiert. Aber dann ist ihm bewusst geworden: „Ich will praktisch arbeiten. Am Beruf des Müllers reizt mich insbesondere die Vielfalt der Aufgaben.“ Hinter seiner Tätigkeit in der Bio-Mühle kann er stehen, denn die Mühle verarbeitet nur hochwertiges Bio- und Demeter-Getreide. „Viele der Landwirte kommen selbst zu uns in die Mühle um ihr Getreide anzuliefern“, erzählt der angehende Müller. „Dabei erlebe ich den partnerschaftlichen Umgang mit unseren Lieferanten.“

Zudem schätzt er die handwerkliche Arbeitsweise in der Mühle: „Viele meiner Kollegen in der Ausbildung bedienen vor allem Computer.“ Demgegenüber ist die Tätigkeit von Magnus sehr abwechslungsreich, denn in der Spielberger Mühle werden die verschiedensten Getreidearten – von Weizen und Dinkel über Roggen bis hin zu Spezialitäten wie Einkorn und Emmer – vermahlen. „Und wenn ich das fertige Produkt aus unserem Mehl in der Hand halte – wie zum Beispiel die Dinkelbandnudeln aus unserem Dinkelmehl 812 – dann bin ich richtig stolz“, ergänzt Magnus.