Höchste Qualität aus Überzeugung

Das Mühlenhandwerk gibt es seit Menschengedenken. Es gibt nicht mehr viele handwerklich arbeitende Mühlen in Deutschland. Wir sind durchaus ein wenig stolz darauf, das traditionelle Müllerhandwerk in unserer Mehl- und unserer Flockenmühle in der dritten Generation zu pflegen  – weil wir wissen: Es braucht viel Erfahrung und viel Fingerspitzengefühl, um aus gutem Korn bestes Mehl und beste Flocken zu machen.

Das meisterliche Handwerk, das wir mit den Menschen in unseren Mühlen ausüben: Die Müllerskunst, die Tradition, die Qualität des Arbeitens. Wir denken es, wir wissen es, wir können es.

Schon im Jahr 1698 wurde im Zabergäu die Wasserkraft genutzt und Getreide vermahlen. Heute wird nach modernster Mühlentechnik "gemüllert".

Tradition

Die Spielberger Mühle blickt auf eine traditionsreiche Vergangenheit zurück. Sie wird in dritter Generation als Familienunternehmen geführt. Seit über 60 Jahren engagieren wir uns für den Auf- und Ausbau der bio-dynamischen Landwirtschaft.

mehr...

Flockenmühle: Besonderheit Hafer-Darre

In unserer Flockenmühle arbeiten wir seit 1950 nach den Demeter-Richtlinien. Mit der 75jährigen Erfahrung in der Herstellung von Getreideflocken produzieren wir in unserer Mühle erstklassige Frühstücksflocken aus über 20 Getreidearten.

mehr...

Unser ökologisches Bürohaus

Beim Umbau des in Teilen rund 300 Jahre alten Wirtschaftsgebäudes wurden ökologische und nachhaltige Grundsätze ebenso konsequent umgesetzt wie anthroposophisches Gestaltungs-Verständnis.

mehr...

Unser Mühlenladen

In unserem Mühlenladen erhalten Sie nicht nur unsere Produkte, sondern auch weitere Bio-Lebensmittel aus der Region

mehr...