60.000 € für Bio-Landwirt:innen in der Ukraine.

60.000 € für Bio-Landwirt:innen in der Ukraine.

Tags: Ukraine, Sinn der Sache

Wir, von der Spielberger Mühle haben im Rahmen unserer Kampagne „Der Sinn der Sache“ insgesamt 60.000 € für Bio-Landwirt:innen in der Ukraine gesammelt und nun den Scheck an die Zukunftsstiftung Landwirtschaft übergeben. In dem Projekt wurden für 15 € Produktboxen, gefüllt mit vier verschiedenen Dinkelprodukten, verkauft. Der Erlös ging zu 100% an ukrainische Landwirt:innen. Dies war nur möglich, weil die beteiligten 14 Bio-Großhändler:innen und rund 300 Bio-Fachhändler:innen beim Verkauf der „Ukraine-Boxen“ ebenso wie die wir selbst vollständig auf unsere Spanne verzichtet haben.

In Absprache mit der Zukunftsstiftung haben wir acht Bio-Landwirt:innen ausgewählt, die das Geld für konkrete Projekte erhalten sollen. Sie verwenden die Unterstützung zum Beispiel für Saatgut, für den Wiederaufbau zerstörter Gebäude oder für Ersatzteile. In dieser Broschüre ist detailliert aufgeführt, wofür die Spende verwendet wird.