Glutenfreies Hafer-Skyr-Brot mit Reisflakes

Tags: Brot, Brotbacken, Glutenfrei, Backpulver, Sonnenblumenkerne, Hafermehl, Reisflakes

Zutaten

370 g Glutenfreies Hafer-Vollkornmehl

125 g Glutenfreie Reisflakes

2 TL Weinstein-Backpulver

1 TL Natron

1 TL Salz

250 g Skyr (bei Bedarf laktosefrei)

1 Ei

100 ml Wasser

je 1 TL Kreuzkümmel, Fenchelsamen, Koriander (nach Belieben)

1 Prise Zimt (nach Belieben)

1 Prise Muskatnuss (nach Belieben)

1 handvoll Sonnenblumenkerne

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Das Hafer-Vollkornmehl mit 100 g von den Reisflakes, Backpulver, Natron und Salz in einer großen Schüssel vermischen.

Das Ei mit einer Gabel verquirlen und den Skyr unterrühren. Die Ei-Skyr-Mischung zur Mehlmischung in die Schüssel geben und verkneten. Nach und nach ca. 100 ml Wasser dazugeben bis der Teig eine zähe Masse ergibt. Zuletzt noch die Gewürze hinzufügen und unterkneten. Je nach Geschmack können diese auch ersetzt oder weggelassen werden.

Ein Backbleck mit Backpapier auslegen, den Teig zu einem runden Brotlaib formen und auf das Blech legen. Die Sonnenblumenkerne und die restlichen Reisflakes auf das Brot streuen und es in den vorgeheizten Backofen schieben. Um Dampf zu erzeugen, der für einen guten Ofentrieb sorgt, ein feuerfestes Gefäß mit etwas Wasser mit in den Ofen stellen.

Das Brot ca. 35 Minuten backen. Danach auf einem Kuchenrost vollständig erkalten lassen bevor es angeschnitten wird.

 

Rezept und Bild von Wir sind kostbar, Yvonne Brinkmann

Kundenbewertung

Für dieses Rezept gibt es noch keine Kundenbewertung. Schreiben Sie die erste Rezension!